Ausstellungseröffnung in Köln

Klagen – Anklagen – Einklagen

Grieve – Indict – Demand

Yastayız – Davacıyız – Taleplerimiz var

Das Global Positioning System, besser bekannt unter dem Kürzel GPS, wurde einst vom US-Verteidigungsministerium entwickelt, ist aber längst zum festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Unsere Positionen im Raum sind dabei jedoch immer schon Wegmarken des Verschwindens (…). Dabei ist das Verschwinden kein in sich abgeschlossener, einmaliger Akt. Weder Menschen noch Orte, weder Beweismittel noch ganze Kulturen verschwinden nur einmal und für immer. Stattdessen geschieht dies stückweise und auf Raten. Dem drohenden Verschwinden treten Versuche des Bewahrens entgegen, und dem Sog des Untergangs sind wiederkehrende Momente des Wieder-Auftauchens eingeschrieben, die einander verdoppeln, überlagern und ergänzen.

In Köln sind die Narben des Bombenanschlags durch den NSU vom 9. Juni 2004 in der Keupstraße längst nicht verheilt: Das Mahnmal, das der Künstler ULF AMINDE an der Ecke Keupstraße/Schanzenstraße plant, soll nicht nur an den Anschlag, sondern auch an die Jahre der Verleumdung erinnern, die Opfer zu Tätern machten.

Das TRIBUNAL ‚NSU-KOMPLEX AUFLÖSEN‘ hat sich am Beispiel der Kölner Keupstraße mit dem Un-Sichtbarmachen

rassistischer Gewalt und dem Wieder-Sichtbarmachen durch solidarische Netzwerke beschäftigt. Der Ausstellungsraum steht unter dem Titel:

Klagen – Anklagen – Einklagen

Grieve – Indict – Demand

Yastayız – Davacıyız – Taleplerimiz var

https://www.academycologne.org/de/article/1375_global_positioning_system_not_working

Ausstellungseröffnung

• 19 04 2018 •

GLOBAL POSITIONING SYSTEM NOT WORKING

Mit SHAHIDUL ALAM, AGHA SHAHID ALI, AHMAD GHOSSEIN, RAFAEL LOZANO-HEMMER, RAJKAMAL KAHLON, ‘TRIBUNAL NSU-KOMPLEX AUFLÖSEN’, ULF AMINDE / MAHNMAL KEUPSTRAßE

19:00
Ort: Academyspace, Herwarthstraße 3, 50672 Köln
Freier Eintritt

Öffnungszeiten der Ausstellung:
20 04 – 08 07 2018
DO / FR: 15:00 – 19:00
SA / SO: 14:00 – 18:00
Die Ausstellung ist geschlossen:
26 04, 10 05, 17 – 20 05, 31 05 und 21 06 2018