Der zweite Anschlag – Film und Gespräch

Im Dokumentarfilm „Der zweite Anschlag“ kommen die Überlebenden und Angehörigen von rassistischen Anschlägen in Deutschland zu Wort. Sie berichten von ihren Erfahrungen, davon wie sie sich insbesondere auch nach den Anschlägen von der deutschen Politik und Gesellschaft im Stich gelassen gefühlt haben.

BRD 2018, Dok, 62 min, Regie: Mala Reinhardt, Sprache: Deutsch/Türkisch mit englischen Untertiteln

Im Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit der Regisseurin Mala Reinhardt statt.

Event Timeslots (1)

Samstag, 02.11.


-

Ort: Kino