Klage: Selbstbehauptung gegen Rassismus

Es sprechen von rassistischer Gewalt und Diskriminierung Betroffene aus Ost- und Westdeutschland. Sie sprechen über ihre Selbstbehauptung und Solidarität innerhalb der Communities. Sie fordern ein, gleichberechtigte und mitgestaltende Akteur_innen dieser Gesellschaft zu sein. Unter anderem der Arabische Verein für Integration und Kultur in Chemnitz, Angehörige der Opfer des NSU-Terrors, Opfer der Brandanschläge in Plauen, Vertreter der Betroffenen des jüngsten Nazi-Terrors in Chemnitz.
page3image15985728

Event Timeslots (1)

Samstag, 02.11.


-

Ort: Kino/ Club