Eröffnung in Gedenken an Yeliz Arslan, Ayşe Yılmaz, Bahide Arslan

Das Tribunal Mannheim wird in Gedenken an Yeliz Arslan, Ayşe Yilmaz und Bahide Arslan eröffnet. Sie verstarben bei dem Brandanschlag in Mölln am 23.November 1992. Das Tribunal „NSU-Komplex auflösen“ in Köln 2017 war ein erster bundesweiter Auftakt, um Perspektiven und Analysen der Betroffenen der Verbrechen der rechten Terrorgruppe NSU sowie der Überlebenden des Rassismus der 80iger und 90iger Jahre bis heute als eine Kontinuität verstehbar zu machen. Seit dem ersten Tribunal „NSU-Komplex auflösen“ in Köln ist mehr als ein Jahr vergangen. Es gab und gibt weitere rassistische Gewalt auf Refugees, Übergriffe auf Restaurants von migrantisierten Menschen und gleichzeitig entstanden neue Initiativen. Das Tribunal in Mannheim entwickelt erstmals die Gedanken des Kölner Tribunals weiter und schreibt die Geschichten der Kämpfe fort.

Event Timeslots (1)

Freitag, 23.Nov


-

Ort: Kunsthalle, Auditorium